Deutschland

Gründonnerstag in Deutschland

Gründonnerstag 2025, 2026, 2027

FeiertagDatumBundesländerWann
Gründonnerstag 2025Do, 17.04.2025Kein gesetzlicher FeiertagIn 323 Tagen
Gründonnerstag 2026Do, 02.04.2026Kein gesetzlicher FeiertagIn 673 Tagen
Gründonnerstag 2027Do, 25.03.2027Kein gesetzlicher FeiertagIn 1030 Tagen
Gründonnerstag 2028Do, 13.04.2028Kein gesetzlicher FeiertagIn 1415 Tagen
Gründonnerstag 2029Do, 29.03.2029Kein gesetzlicher FeiertagIn 1765 Tagen
Gründonnerstag 2030Do, 18.04.2030Kein gesetzlicher FeiertagIn 2150 Tagen
Gründonnerstag 2031Do, 10.04.2031Kein gesetzlicher FeiertagIn 2507 Tagen
Gründonnerstag 2032Do, 25.03.2032Kein gesetzlicher FeiertagIn 2857 Tagen
Gründonnerstag 2033Do, 14.04.2033Kein gesetzlicher FeiertagIn 3242 Tagen
Gründonnerstag 2034Do, 06.04.2034Kein gesetzlicher FeiertagIn 3599 Tagen

Wann ist Gründonnerstag 2025?

Gründonnerstag ist am Donnerstag, 17. April 2025 und ist kein gesetzlicher Feiertag in Deutschland.

Gründonnerstag - Bedeutung und Traditionen

Gründonnerstag, auch als Hoher Donnerstag oder Weißer Donnerstag bekannt, ist ein christlicher Feiertag, der das letzte Abendmahl Jesu Christi mit seinen Jüngern feiert. Dieser Artikel bietet Einblicke in die Bedeutung von Gründonnerstag, seine Ursprünge und die liturgischen Traditionen, die diesen Tag prägen.

Ursprünge von Gründonnerstag

Die Ursprünge von Gründonnerstag liegen in den biblischen Erzählungen der Evangelien des Neuen Testaments, die das letzte Abendmahl von Jesus mit seinen Jüngern beschreiben. Während dieses Mahls reichte Jesus Brot und Wein, und diese Symbole werden in vielen christlichen Traditionen als das Heilige Abendmahl oder die Eucharistie betrachtet.

Symbolik und Liturgische Traditionen

Gründonnerstag wird in vielen Kirchen mit besonderen Gottesdiensten und liturgischen Feierlichkeiten begangen. Dies kann das gemeinsame Abendmahl, Fußwaschungen zur Nachahmung der Demut Jesu und Prozessionen umfassen. In einigen Kirchen wechselt die liturgische Farbe von Lila auf Weiß oder Gold, und Altäre werden ausgeräumt, um die bevorstehende Zeit der Stille und Besinnung einzuleiten.

Bedeutung für die Karwoche

Gründonnerstag markiert den Beginn der Karwoche, einer wichtigen liturgischen Periode, die das Leiden, den Tod und die Auferstehung Jesu Christi in den Mittelpunkt rückt. Der Tag betont die Bedeutung von Gemeinschaft, Demut und dem heiligen Mahl und bildet einen bedeutenden Teil der Vorbereitung auf die zentralen Ereignisse der christlichen Tradition, die mit Ostern enden.