Deutschland

Allerseelen in Deutschland

Allerseelen 2023, 2024, 2025

FeiertagDatumBundesländerWann
Allerseelen 2023Do, 02.11.2023Kein gesetzlicher FeiertagIn 147 Tagen
Allerseelen 2024Sa, 02.11.2024Kein gesetzlicher FeiertagIn 513 Tagen
Allerseelen 2026Mo, 02.11.2026Kein gesetzlicher FeiertagIn 1243 Tagen
Allerseelen 2027Di, 02.11.2027Kein gesetzlicher FeiertagIn 1608 Tagen
Allerseelen 2028Do, 02.11.2028Kein gesetzlicher FeiertagIn 1974 Tagen
Allerseelen 2029Fr, 02.11.2029Kein gesetzlicher FeiertagIn 2339 Tagen
Allerseelen 2030Sa, 02.11.2030Kein gesetzlicher FeiertagIn 2704 Tagen
Allerseelen 2032Di, 02.11.2032Kein gesetzlicher FeiertagIn 3435 Tagen
Allerseelen 2033Mi, 02.11.2033Kein gesetzlicher FeiertagIn 3800 Tagen
Allerseelen 2034Do, 02.11.2034Kein gesetzlicher FeiertagIn 4165 Tagen

Nächster Termin: Allerseelen ist am Donnerstag, den 2. November 2023 und ist kein gesetzlicher Feiertag in Deutschland. Nachfolgend erfahren Sie mehr über die Herkunft und Bedeutung von Allerseelen.

Was ist Allerseelen?

Allerseelen ist ein christlicher Gedenktag, der am 2. November gefeiert wird, einen Tag nach Allerheiligen. An diesem Tag gedenken katholische und anglikanische Christen der Verstorbenen und beten für ihre Seelen.

Im Gegensatz zu Allerheiligen, an dem die Heiligen und Märtyrer der Kirche geehrt werden, richtet sich Allerseelen speziell an die Verstorbenen, die sich möglicherweise noch im Fegefeuer befinden und auf ihre Erlösung warten. Es ist üblich, dass an diesem Tag Gottesdienste besucht und Kerzen für die Verstorbenen entzündet werden.

In einigen Ländern, insbesondere in katholisch geprägten Regionen, ist Allerseelen ein gesetzlicher Feiertag. Es ist üblich, dass an diesem Tag die Gräber der Verstorbenen besucht und geschmückt werden. In vielen Regionen werden traditionelle Speisen zubereitet und gemeinsam gegessen, um der Verstorbenen zu gedenken und ihre Seele zu ehren.