Deutschland

Weiberfastnacht in Deutschland

Weiberfastnacht 2025, 2026, 2027

FeiertagDatumBundesländerWann
Weiberfastnacht 2025Do, 27.02.2025Kein gesetzlicher FeiertagIn 274 Tagen
Weiberfastnacht 2026Do, 12.02.2026Kein gesetzlicher FeiertagIn 624 Tagen
Weiberfastnacht 2027Do, 04.02.2027Kein gesetzlicher FeiertagIn 981 Tagen
Weiberfastnacht 2028Do, 24.02.2028Kein gesetzlicher FeiertagIn 1366 Tagen
Weiberfastnacht 2029Do, 08.02.2029Kein gesetzlicher FeiertagIn 1716 Tagen
Weiberfastnacht 2030Do, 28.02.2030Kein gesetzlicher FeiertagIn 2101 Tagen
Weiberfastnacht 2031Do, 20.02.2031Kein gesetzlicher FeiertagIn 2458 Tagen
Weiberfastnacht 2032Do, 05.02.2032Kein gesetzlicher FeiertagIn 2808 Tagen
Weiberfastnacht 2033Do, 24.02.2033Kein gesetzlicher FeiertagIn 3193 Tagen
Weiberfastnacht 2034Do, 16.02.2034Kein gesetzlicher FeiertagIn 3550 Tagen

Wann ist Weiberfastnacht 2025?

Weiberfastnacht ist am Donnerstag, 27. Februar 2025 und ist kein gesetzlicher Feiertag in Deutschland.

Weiberfastnacht 2025 - Bedeutung, Traditionen und Feierlichkeiten

Weiberfastnacht ist ein traditioneller Brauch, der vor allem im Rheinland und anderen Teilen Deutschlands gefeiert wird. Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Weiberfastnacht, die kulturellen Hintergründe und die verschiedenen Traditionen sowie Feierlichkeiten, die mit diesem Brauch verbunden sind.

Kulturelle Bedeutung von Weiberfastnacht

Weiberfastnacht, auch bekannt als Altweiberfastnacht, markiert den Beginn der Karnevalszeit und findet immer am Donnerstag vor Rosenmontag statt. Der Brauch hat seine Wurzeln in alten Fruchtbarkeitsriten und heidnischen Traditionen, die den Winter vertreiben und den Frühling begrüßen sollen.

Traditionen und Feierlichkeiten

Während Weiberfastnacht sind die Frauen traditionell die Herrscherinnen über die Stadt. Sie tragen bunte Kostüme und haben oft symbolische Scheren dabei, um den Männern die Krawatten abzuschneiden. Dieser Brauch symbolisiert den Übergang von der Alltagswelt zur närrischen Zeit des Karnevals.

Feiern im Rheinland

Im Rheinland wird Weiberfastnacht mit ausgelassenen Feiern, Straßenumzügen und Karnevalsveranstaltungen gefeiert. Die Städte sind mit bunt geschmückten Wagen und Menschen in Kostümen gefüllt. Die Feierlichkeiten dauern oft bis in die Nacht hinein und sind geprägt von Musik, Tanz und guter Laune.

Modernes Weiberfastnacht

Obwohl Weiberfastnacht auf alten Traditionen basiert, hat sich der Brauch im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Heutzutage finden auch in anderen Teilen Deutschlands und sogar weltweit Karnevalsfeiern statt. Weiberfastnacht ist ein beliebtes Ereignis, das Menschen aller Altersgruppen zusammenbringt, um gemeinsam zu feiern und Spaß zu haben.